Google+ Followers

Google+ Followers

Dienstag, 17. April 2018

Estelle


 
Vor einiger Zeit habe ich mal wieder in meinen Schnittmuster-Kisten gewühlt.
 
 Gesucht hatte ich nach der Zwergenverpackung von Farbenmix...entdeckt habe ich Estelle und dann war nichts mehr mit Zwergenverpackung...also vorerst....zumindest liegt der Schnitt schon in Reichweite :-)
 
Und so kam das mit Estelle von Farbenmix...und ich habe sie gleich für 2 Enkelmädchen genäht. Und da hier schon so ewig lange einiges an Babycord im Regal liegt habe ich nicht lange überlegt. Ich liebe ja so leichten Cordstoff nur muss er öfters lange Geduld haben, bis er vernäht wird.
Genäht habe ich sie aus Babycord als Hauptstoff, die mittlere Stoffbahn mit den Elefanten ist Canvas und dann noch bisschen Paspeln in, Webband und Bündchenware und fertig waren die beiden Trägerkleidchen.
 
Estelle nähe ich immer mal wieder gerne, auch wegen dem Stoffmix und sie ist wirklich schnell genäht. Leider habe ich die Größen hier falsch ausgewählt-beide Kleidchen sind noch etwas zu groß. Aber lieber zu groß -anders wäre schlimmer :-)
 
 
 

 

 

 


die Rückseiten-etwas schlichter :-)
 
 
 
Text beinhaltet Werbung
 
 
 
 
 

Dienstag, 10. April 2018

Ava, Daisy und Herzdame


 
Hallo ihr lieben Besucher :-)
 
 meine Tochter hatte Ende des Jahres 1,5 meter Jerseystoff gekauft :-) das sollte für 3 Enkelmädchen reichen :-)
und da ich noch Double Gauze hier liegen hatte habe ich es tatsächlich geschafft 3 Kleidchen bzw  Tunikas zu nähen. Ich habe diesen Double Gauze hier schon seid Monaten liegen, weil ich das mal ausprobieren wollte mit diesen Stoff.
Toll war ja, das er als Kombistoff total gut dazu passte.
 
Genäht habe ich die Herzdame von Fred v Soho für die Jüngste.
Daisy von Frocks & Frolics ist für die mittlere Maus gedacht
und die Große bekommt die Ava von Petit et Jolie.
 
Ava ist neu hier eingezogen die anderen beiden Schnitte sind mit so meine Lieblingsschnitte :-) und die bekommt ihr immer wieder mal zu sehen :-)
 





AVA


AVA
 


DAISY
 
HERZDAME

Dienstag, 3. April 2018

Neues für Valentin



für Valentin habe ich einige neue Shirts und zwei Hoodys genäht.
 Und dann habe ich das erste mal geplottet . Nun ja mit Hilfe meines Mannes-weil sonst würde ich heute da noch sitzen und Versuche machen :-)
 
 Ich denke das überlasse ich ihm -also den Göttergatten- vielleicht packt mich aber doch noch der Ehrgeiz. Applizieren liegt mir dann doch etwas mehr-
bis jetzt zumindest.
 
 
Schnittmuster für den Hoody ist von Lolletroll

 
 



Tomboy von Farbenmix
 
Tomboy ohne Patches


Schnitt Shirt von Klimperklein
Motiv Seehund von Kunst & Garn

Motiv Seebär von Frau Fadenschein

und da jetzt endlich die Sonne ein wenig wärmer scheint...müssen noch einige Shirts mit Kurzarm genäht werden :-)
 
Text beinhaltet Werbung
 

Dienstag, 27. März 2018

Eleena als Tunika



Heute noch mal eine Eleena...hier jedoch als Tunika und in einer kleineren Größe genäht.

die Kleidversion ist hier zu sehen http://farfallina-kids.blogspot.de/2018/03/eleena.html

Statt der kurzen Ärmel habe ich Flügelärmchen drangenäht und diese mit Schrägband eingefasst.

Da der Bärchenstoff nicht für die ganze Tunika ausreichte musste ich mal wieder meinen geliebten Mustermix einsetzen.
Und ich denke für eine 4 jährige sieht das doch ganz passend aus :-)

Der Schnitt stammt von Coffee&Thread und  ist auch in Deutsch über Näh-Connection erhältlich.


Das war es schon für heute :-) wünsche euch noch ganz tolle Ostertage mit viel !!! Frühlingssonne und bis bald







im Rückenteil habe ich einen nahtverdeckten Reißverschluss eingenäht

 


Text enthält Werbung

Dienstag, 20. März 2018

Eleena


 
Die letzten Tage war die Schneeschaufel wieder oft im Einsatz...aber der Frühling wird kommen, da bin ich mir ganz sicher :-)
 
und darum habe ich Eleena genäht ein Kleid im Stil der 60 Jahre. Der Schnitt ist von Coffee & Thread und bekommen könnt ihr in auch in Deutsch bei Näh-Connection.
 
Meine Vorliebe zu Baumwolle ist ja nun nicht mehr zu verleugnen und auch nicht meine Vorliebe zu Schnitten die aus England, Kanada ect. kommen.
 
Und nun zu Eleena...
genäht komplett aus Webware und kurzen Ärmeln, im Rückenteil sind an den Schultern zwei Abnäher eingenäht (dadurch sitzt das Kleidchen einfach super) und ein nahtverdeckter Reißverschluss.
Es gibt verschiedene Ärmelvarianten. Im Vorderteil ist eine große Kellerfalte aus einem Kontraststoff eingenäht.
 Und Eleena ist auch gefüttert an den Passen.... Und chic finde ich ja den Kragen :-) vor allem die Form.
 Der nahtverdeckte Reißverschluss hat mich etwas gestresst :-) eigentlich ja nur die Naht vom Ende des Reißverschlusses bis zum Saum....trotz mehrmaligen Versuchen hatte ich immer eine kleine Öffnung im Übergang. War mal wieder so eine geliebte Herausforderung :-) :-)
 
Ich werde ganz bestimmt noch weitere davon nähen...auch in den Längen von Tuniken und mich der Herausforderung nahtverdeckter Reißverschluss stellen :-)
 
Leider sind die Bilder nicht so toll geworden...aber ich bin halt kein Fotograf schon gar  nicht bei diesem Wetter...ich nähe lieber :-)



 

 

 

 

 

 


www.creadienstag.de
 http://made4girls-linksammlung.blogspot.de/
http://www.lunaju.de/2018/03/kiddikram-marz-2018.html

Dienstag, 13. März 2018

Dakota


 
Diesen Schnitt von Frocks & Frolics habe ich euch schon vor gut 2 Wochen in der Gr. 7-8 Jahre gezeigt.
 
Und wie es nun so ist mit den Enkelmädchen hat sich nun die mittlere Maus auch so einen Mantel gewünscht.
 Weil sie ist dann eine "Lady" :-) wenn sie denn so einen Mantel hätte. Mit diesen Worten hat sie mich dann überzeugt :-)
 
Hier hatte ich noch Breitcord liegen und einen Baumwollstoff den ich schon über Jahre eingelagert hatte.  Der Cordstoff reichte gerade so aus für die Größe 5-6 Jahre. 
 
Die Taschen habe ich hier anders genäht. Das Ebook- dazu  gibt es auch ein tolles Video ebenfalls von Frocks & Frolics. Ich finde diese Taschen so toll auch wenn sie etwas mehr Arbeit machen :-)
Um das Ganze etwas aufzupeppen habe ich noch 2 Vögelchen appliziert.
Den Mantel habe ich dann zu meiner Enkelin geschickt...die erste Nacht hat der Mantel im Puppenbett neben dem Bett meiner Enkelin geschlafen :-) Sie durfte mit dem Mantel nicht ins Bett gehen und schlafen also war das die Lösung -ab damit ins Puppenbett-
Mittlerweile hängt der Mantel aber Nachts in der Garderobe im Flur und Matilda ist ja nun eine Lady :-)
Es ist einfach schön für mich wenn sich die Maus über einen Mantel soooo freuen kann :-)
 
 
 
 

 

 
 



 

 

 
 

Dienstag, 27. Februar 2018

Dakota



Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich euch einen Mantel...er hat den Namen Dakota und kommt von Frocks & Frolics.
Als ich ihn um Weihnachten bei Frocks & Frolics entdeckt hatte, da konnte ich mir nicht vorstellen, dass ich es schaffe diesen Mantel zu nähen... aber er spuckte mir immer wieder im Kopf rum - nun habe ich es gewagt weil ich den Schnitt so toll finde.
 
 Und es gibt ja auch tolle Unterstützung beim Nähen von Dakota mit den dazugehörigen Videos.
Dakota kann kurz, lang oder als Jacke genäht werden. Es gibt auch eine Kragenvariante.
Zusätzlich werden verschiedene Taschenlösungen vorgeschlagen und für die Ärmel gibt es auch verschiedene Möglichkeiten diese zu nähen.
 
Ich habe hier nun keine Stoffe gekauft sondern welche aus dem Vorrat :-) genommen. Auch weil ich bisschen an mir gezweifelt habe ob ich es so hin bekomme....
 
Der Mantel ist innen komplett gefüttert mit Baumwollstoff und außen habe ich karierten Stoff genommen. Ich weiß aber nicht was das genau für Material ist. War mal in einer Stoffrestekiste im Laden zu finden. Zumindest lief er beim Waschen nicht ein und bügeln kann man ihn auch ganz gut.
Wintertauglich ist der Mantel mit diesen Stoffen natürlich nicht...aber von Wollstoffen über Cord und Jacquard usw ist fast alles möglich.
 
So schnell werde ich aber nichts mehr mit karierten Stoff nähen....das empfand ich  schlimm beim Zuschneiden- weil ich unbedingt wollte dass das Muster zusammen passt.
Und der Stoff reichte gerade für Mantel, also durfte kein Fehler beim Zuschneiden passieren :-)
Genäht habe ich die Größe 7-8 Jahre als Kurzmantel mit seitlich eingenähten Taschen.
Ich finde ihn richtig chic auch wenn mir die Stoff-Kombi zuerst schon sehr gewagt vorkam.
Morgen geht er auf Reisen zu meiner Enkelin Paulina, sie freut sich immer unendlich wenn ein Päckchen für sie unterwegs ist :-)