Google+ Followers

Google+ Followers

Donnerstag, 27. Juli 2017

Elea von rosarosa



 
Da bin ich schon wieder :-) mit Elea
 
Heute nach ewig langer Zeit zeige ich euch mal wieder eine Elea von rosarosa.
Da von dem Pferdestoff noch ein Rest übrig war und ich den nicht wieder lagern wollte :-) habe ich ihn in dem von mir so geliebten Mustermix vernäht.
Mittlerweile nähe ich schon die Gr. 134 für die große Enkelmaus...manchmal denke ich dass ich das Shirt doch erst vor kurzer Zeit in 116 genäht habe....
und wenn ich dann die Schnitte wieder neu abpausen muss merke ich doch mal wieder wie schnell die Zeit vergeht :-)
Ach ja, Schnitte wieder neu kleben oder abpausen gehört nicht so zu meinen Lieblingsbeschäftigungen-bin dann immer froh wenn ich es geschafft habe.
Werde jetzt mal einen Tee für mich kochen und den freien Tag geniesen und vielleicht noch einen Schnitt abpausen ....mal schauen
bei dem Regenwetter ruft auch der Garten nicht nach mir höchstens der Staublappen und sein weiteres Gefolge
 
habt trotz der Regenwolken eine schöne Zeit bis bald
 
 
 
 

 






 
 
 

Dienstag, 25. Juli 2017

Malika von LyBSTES

 
 
Für eine kleine Pferdeliebhaberin habe ich die Malika von Lybstes genäht.
 
Malika ist ein Vokuhila-Kapuzenshirt das auch verschiedene Varianten für Taschen im Ebook enthält.
 Auf diese habe ich jedoch verzichtet weil ich das Muster nicht unterbrechen wollte. Genäht habe ich Malika aus Jersey.
Ich werde sie jedoch auch bald aus Sweat bzw Sommersweat nähen...
da habe ich ganz tolle Probenähergebnisse gesehen :-)
Und toll finde ich es auch, dass Malika zu jeder Jahreszeit getragen werden kann.
 
 
 

 



 
 
 
ich habe mich bisschen schwer getan mit dem fotografieren...auf der Puppe hängt es irgendwie komisch rum und auf dem Tisch nun ja----auch nicht wirklich toll :-)
 
 

Dienstag, 18. Juli 2017

Hannah von Farbenmix


 
Hannah gleich im Trio...
 
**********
genäht für meine 3 Enkelmädchen
 
Ich habe diesen Schnitt schon eine ganze Weile und ich nähe ihn immer wieder gerne :-)
Er war einer meiner ersten Schnitte die ich von Farbenmix gekauft habe...auch aus Jersey habe ich sie schon genäht. Die Stoffe für diese drei Hannah's  habe ich von Zwergenschön ebenso die passenden Webbändern. Nur von der großen Tunika ist der türkise Sternenstoff am unteren Ärmelsaum aus meiner Restekiste. Da hat der blaue Pünktchenstoff leider nicht mehr ausgereicht.
 
**********


 





 

 

 



 



und nun schicke ich euch noch sonnige Grüße aus dem Altmühltal mit :-)

www.creadienstag.de

http://made4girls-linksammlung.blogspot.de/

http://www.lunaju.de/search/label/Kiddikram

Dienstag, 11. Juli 2017

Sandkastenliebe




....und nochmal ein Geburtstagskleidchen
 
genäht habe ich mal wieder die Sandkastenliebe von Lotte & Ludwig.
Hier habe ich bis auf die Schürze nur Stoffreste verwendet.
 
 Dieses mal in der kleinsten Größe für meine jüngste Enkelin.
 Die kleine Maus feiert Ende Juli ihren 1. Geburtstag.
Zur Sandkastenliebe könnt ihr hier
 
 
 


Kleidchen ist aus Jersey und die Schürze aus Webware

 

Halsausschnitt mit Streifenversäuberung

die Rückseite von Kleid und Schürze
 

 

 
 
 
und ich mache mir mal Gedanken wie das nächste Geburtstagskleidchen für die große Enkelmaus aussehen soll :-)
 
 
 

Mittwoch, 5. Juli 2017

Polina Dress


 
Ein Märchenkleid zum Geburtstag
 
Polina Dress aus der Mädchenkollektion 2017 von Näh-Connection habe ich hier als Geburtstagskleidchen ausgewählt.
 Der Schnitt ist von Coffee & Thread. Genäht habe ich die Größe fünf.
 
 Die Stoffe habe ich hier https://shop.zwergenschoen.com/
Den Märchenstoff fand ich einfach zu schön :-)
 
Polina Dress ist ein Kleidchen mit Retro-Touch. Das Oberteil ist komplett gefüttert. Beim Rock habt ihr 2 Varianten zur Auswahl ebenso was die Rüschen am Oberteil betrifft. Das Kleid war einfach zu nähen. Das einzige was mir Kopfzerbrechen machte und dann auch das Auftrennen nicht ausblieb war das Innenfutter außen im Nahtschatten anzunähen. Obwohl ich wirklich das Innenfutter erst geheftet hatte war die Naht von außen nicht schön und innen natürlich auch nicht. Auch beim zweiten Versuch war es nicht wirklich besser. Also nochmal auftrennen :-) danach habe ich einfach einen breiten Zierstich verwendet. Jetzt sieht es trotzdem ganz ordentlich aus.
Nächste Woche wird die kleine Maus es bestimmt nicht mehr ausziehen wollen :-) Aufgeregt ist sie ja jetzt schon........
 
Habt eine sonnige Woche ich mache mich bald an nächste Geburtagskleidchen für die große Enkelmaus :-)
 

 
 
 

 

 

 



 


 
 

Donnerstag, 29. Juni 2017

First Day Dress


 
Die Sommerkollektion 2017 von Näh-Connection ist da
 
Wie schon letztes Jahr habe ich mir auch dieses Jahr das Paket mit den sechs Ebooks für Mädchenkleidung geholt.
 Ich hatte mich richtig gefreut als es angekündigt wurde :-)
 
Gestartet habe mit dem Ebook "First Day Kleid" das in 5 verschiedenen Varianten genäht werden kann.
Der Schnitt selbst stammt aus der Feder von Made Everyday und wurde von Näh-Connection ins Deutsche übersetzt....ebenso die fünf anderen Ebooks.
 
Genäht habe ich das Drehtop mit Schößchen und das A-Linien-Kleid. Beides ist aus Baumwolle genäht und auch damit gefüttert. Leider hatte ich so gar nicht die passenden Baumwollstoffe hier (nun ja, wenigstens habe ich einige Reste vernäht) .....jedoch habe ich schon welche bestellt und ich freue mich schon sehr darauf....sollen ja schon verschickt worden sein.....so Stoffe mit kleinen Blümchen und Karos- Klassiker finde ich auch immer mal wieder total schön.
 
So und nun zu den Bildern...ich bin ja schon so gespannt wie sie meiner großen Enkelin Paulina passen werden....leider wohnt sie viele Kilometer weg und dann ist es immer schwierig mit Fotos
 
 
 

 

Rückseite

Innenseite-das Kleid kann man beidseitig tragen



 



hier das Top

 

 
 
und nun dürfen sie auch hier vorbei schauen :-)

Dienstag, 20. Juni 2017

Carpet-Bag

 
 
Carpet Bag von Machwerk
 
und auch heute zeige ich euch noch mal ein neues Ebook das hier nun eingezogen ist.
 Da ich ein paar Tage frei hatte konnte ich gleich die Nähmaschine starten.
 
Die Carpet Bag könnt ihr in 4 verschiedenen Varianten nähen.
Die kleinste ist der Kulturbeutel, dem folgen Handtaschen und eine extra große Version die z.B. als Reisetasche Verwendung findet und von den Maßen auch noch handgepäcktauglich für die Flugreisenden ist.
Das Tolle ist, dass durch die Verwendung eines Taschenrahmen die Taschen eine sehr schöne Form bekommen und sich leicht durch den Federmechanismus öffnen und schließen lassen.
Zudem hat man durch die große Öffnung den totalen Überblick über all seine Schätze und was Frau sonst so mit trägt - aber auch Mann (bei der Kulturtasche)
Im Ebook beschreibt Martina auch noch wie ihr Lederhenkel für die Taschen selber herstellen könnt.
Das wird mein nächstes Projekt oder aber der Geldbeutel Grete von Machwerk.
Der fiel mir sofort auf beim Durchstöbern des Shops :-)
Leider habe ich dazu noch keinen passenden Stoff hier und Decovil light fehlt auch noch...also dauert es noch ein wenig.
Die Taschenbügel und weiteres Zubehör findet ihr hier im Shop http://www.machwerk-shop.de/sw43/
 
Der Kulturbeutel ist 32 cm breit, 20 cm hoch und 14 cm tief
Als Aussenstoff habe ich Canvas verwendet
Innenstoff ist kariertes Waschstuch
Innentaschen sind aus zwei verschiedenen Stoffresten genäht
Für die Eckpatches wurde Snap Pap verwendet
Und als Kontrast habe ich noch eine Paspel eingenäht
Die Laschen habe ich leider etwas zu groß zugeschnitten, darum habe ich noch je einen Knopf drangenäht :-)
Mir kam das Schnittteil so klein vor...da habe ich einfach mehr an NZ zugegeben- das war dann halt doch bisschen zu viel.
 
Ich bin so begeistert von diesem Ebook und dieser Kuturtasche -darum habe ich heute gleich noch das Ebook Grete gekauft.
Dann nähe ich die Carpet-Bag als Handtasche mit passenden Geldbeutel
nur es fehlen noch die Stoffe
 
und nun zu den Bildern
 
 

 

 

 

 

 

 
nein.....kein neues Körbchen für Findus :-)
 
wünsche euch sonnige Tage und der Natur ein klein wenig Regen
bis bald
 
wir besuchen jetzt